Die Genossenschaft

“S.C.A. Nuestra Señora de los Remedios – Erfolg durch den Fokus auf Qualität und nachhaltiges Wachstum.”  

Imagen1Die Genossenschaft S.C.A. Nuestra Señora de los Remedios in Iznalloz (Granada) wurde im Jahre 1947 gegründet, zählt heute 700 Mitglieder und umfasst 7 000 Hektar Olivenhaine in Bergregionen, in denen qualitativ hochwertige Säfte gewonnen werden, die sich an alle Marktsegmente richten. Die Qualität und Effizienz der Mitarbeiter, die modernen und umfassenden Anlagen sowie das ausgeprägte Umweltbewusstsein zählen zu den Markenzeichen der andalusischen Genossenschaft, die in den letzten zehn Jahren durch die Gewinnung neuer Mitglieder und die Entwicklung neuer Produktvermarktungsmethoden ihr solides Wachstum ausbauen konnte.



Der Olivenhain unserer Genossenschaft – ein typischer Olivenhain in den Bergen – erstreckt sich über rund 7 000 Hektar und wird von der Stadt Iznalloz und den angrenzenden Dörfern umschlossen.



Die Hauptsorte ist Picual oder Marteño, es werden jedoch auch regionale Sorten, wie etwa Negrillo de Iznalloz, Loaime, Escarabajillo oder Lucio angeboten.

 

Ein Großteil des Olivenhains wird nicht bewässert, rund 20 % werden jedoch gezielt per Tröpfchenbewässerung mit Wasser versorgt.

KONTAKT QUALITÄT UND EXZELLENZ

firmas

  
 

Explanada de la Estación
18550 Iznalloz
Granada - España
+34 958 384 179

 

AcatucciIznaolivaIznaoliva Premium